Wir ziehen alle an einem
Strang

Meine Erfahrungen bei SCHWENK

Wir schaffen Großes.

- Von der Auftragsannahme zum Lager, weiter zum Sekretariat der Werksleitung, Controlling und in den Vertrieb, über Arbeits- und Umweltschutz, das Personalbüro bis hin zum Steinbruch -
In unserer Ausbildung bei SCHWENK durchlaufen wir viele verschiedene Abteilungen in unserem Werk. Dabei lernen wir die jeweiligen Arbeitsabläufe und Zusammenhänge der einzelnen Abteilungen kennen. Auch ein Besuch in der Hauptverwaltung Ulm ist Bestandteil unserer Ausbildung. Hier arbeite ich in Abteilungen mit, die es auf dem Werk nicht gibt. Uns werden neben dem eigentlichen Tagesgeschäft auch Aufgaben übertragen, die wir regelmäßig und eigenverantwortlich erledigen müssen.
SCHWENK braucht Azubis wie mich, bei denen TEAMWORK großgeschrieben wird und die gerne Verantwortung und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen.

Das Besondere an SCHWENK.

Besonders an SCHWENK ist das gute Betriebsklima und die ideale Zusammenarbeit, was schon in unserer Ausbildung durch gemeinsame Ausflüge gestärkt wird. Ein weiterer Grund, welcher die Ausbildung bei SCHWENK besonders macht, ist das Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen. Wir bekommen einen Rundumblick über den gesamten Betriebsablauf und können so besser einschätzen welches Aufgabengebiet uns für die Zukunft zusagt. Zudem merkt man bei SCHWENK wie vielseitig und spannend ein kaufmännischer Beruf sein kann, womit ich selbst vorher nicht gerechnet habe.

Steckbrief

Name: Rebecca Heid
Fachbereich: Ausbildung
Funktion: Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement
Standort: Zementwerk Karlstadt
SCHWENKler seit: September 2015

Welcher Beruf passt zu mir?

Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, in welche Richtung Deine Ausbildung gehen kann, dann teste unseren Ausbildungs-Matcher: Anhand von nur drei Angaben siehst Du, welcher unserer Berufe zu Dir passt!

Matcher starten

Alle Berichte entdecken